Hallo Gast
|


 
Home » News

09.06.2017 | Kategorie: DFB-Pokal | Autor: Sido
Deutscher Pokalsieger, Deutscher Pokalsieger, Deutscher Pokalsieger, BVB!
Zweieinhalb Wochen ist es nun schon her, dass wir in Berlin auf der ganz großen Bühne den Deutschen Pokal gewonnen haben. Auch mit etwas Abstand ist es immer noch ein wahnsinnig geiles Gefühl! Zumal das ja auch alles andere als ein Spaziergang war, aber fangen wir vorne an. Nachdem im Halbfinale ja erfolgreich die Bayern rausgekegelt wurden, war klar, dass der BVB nun das vierte Mal in Folge im Pokalfinale stehen würde. Alleine das ist schon krass, wenn man bedenkt, wo wir vor gut zehn Jahren noch standen. Generell begann dort aber schon wieder das größte Problem, dass mit solch großen Spielen einhergeht. Wie treibt man nun genug Karten auf? Wir standen dort natürlich nicht alleine mit unserem Problem. Nachdem durch Verlosung und Fanclubzuteilung insgesamt neun Karten den Weg zu uns fanden, wurde kurzerhand beschlossen, unser Glück auch über den FA-Sonderzug zu versuchen. Zwei Abteile wurden gebucht, eins bekam den Zuschlag. Somit war immerhin die Hälfte der Kartenlosen versorgt. Die restlichen Schlachtenbummler fuhren am Samstagmorgen frühzeitig mit Zug bzw. Auto nach Dortmund um dort pünktlich den gebuchten Bus nach Berlin zu besteigen. Neben den neun glücklichen Ticketinhabern bestiegen auch drei Mitglieder ohne Karte den Bus mit uns. Geil, dass ihr uns trotzdem begleitet habt! Im Bus herrschte bereits gute Stimmung und nachdem eine knappe Stunde später auch der restliche Haufen eingeladen war ging es gut gelaunt und den Reiseproviant vernichtend gen Berlin.

» mehr




25.05.2017 | Kategorie: DFB-Pokal | Autor: Sido


Hallo Borussen,

am Samstag steht der Höhepunkt der Saison an: das Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt. Auch in diesem Jahr stehen wir im Olympiastadion in den Blöcken rund um das Marathontor. Anders als bei den vergangenen Endspielen werden sich die Gruppen und Fanclubs der SÜDTRIBÜNE DORTMUND diesmal auf beide Seiten des Marathontores verteilen. Weil der Support dementsprechend von zwei Blöcken aus koordiniert wird, muss sich niemand zwangsläufig in den regulären Gästeblock mogeln.

Ansonsten denkt daran: Alle im Trikot nach Berlin und über die gesamte Spielzeit singen, hüpfen, abgehen!

Lasst uns den Pott nach Dortmund holen! Gemeinsam zum Pokalsieg!




23.05.2017 | Kategorie: Bundesliga | Autor: Alex S
Samstag, 4 Uhr, der Wecker klingelt. Man könnte meinen: "Was mache ich aus meinem Leben, dass ich zu dieser unmenschlichen Zeit aufstehen muss?", aber weit gefehlt meine lieben Leser:
Augsburg is calling! Und somit führte uns das letzte Auswärtsspiel der Saison in die deutsche Mozartstadt. Knappe 20 Grad und ein strahlend blauer Himmel sollten diesen Tag noch verschönern.

Um 5 Uhr ging es dann für unsere Mitglieder und weitere Freunde los, nachdem wir noch eine Schlafmütze einsammeln durften! Gruß an dieser Stelle - der Kasten steht noch aus! Zwei volle Bullis machten sich nicht nur auf den Weg, sondern auch häufig Pause. Ich behaupte ja, die Sehnsucht nach den Freunden aus dem anderen Bulli war größer, als die, die eigene Notdurft zu verrichten, stehe mit dieser Meinung wohl aber alleine dar.

» mehr




07.05.2017 | Kategorie: DFB-Pokal | Autor: Sido
Die Ernüchterung im Pokal mal wieder auf die Bayern zu treffen hielt sich bei der diesjährigen Auslosung zwar in Grenzen, aber die Tatsache, dass man schon wieder nach München fahren durfte, nervte dann schon. Nachdem der Pokal zwar seine eigenen Gesetze hat, gilt anscheinend auch die Regel, dass die Bayern ein Heimspiel haben. Sei es drum, dann fahren wir halt zweimal innerhalb von zweieinhalb Wochen in die Südmetropole. Hätte ja auch schlimmer kommen können. Nachdem es in der Liga nicht so lief, sollte wenigstens im Pokal irgendwie ein Sieg her. Schließlich hatte man vor zwei Jahren im Pokalhalbfinale ja ebenfalls gute Karten und ich erinnere mich gut, dass ich mindestens ein Woche das Grinsen nicht aus dem Gesicht bekommen hab.

Glücklicherweise ließ sich das Spiel dieses Mal sogar mit einer Dienstreise verbinden und so machte ich mich bereits am Montagmorgen auf den Weg nach München. Ein zweites geplantes Auto unsererseits musste ein paar Tage zuvor abgesagt werden, da dem Fahrer kurzfristig der Urlaub gestrichen wurde. Da machste nix… Ich für meinen Teil war am Dienstagabend dann nach getaner Arbeit zum Essen bei unserem Münchener Exilanten eingeladen. Bei kühlem Giesinger wurde im Anschluss noch das erste Halbfinale geschaut. Danke an der Stelle nochmal für die Beherbergung!

» mehr




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »
Nächste Termine
»05.08.2017
Sup: BVB - Bayern
»11.08.2017
DFB: Rielasingen-Arlen - BVB
»19.08.2017
BL: Wolfsburg - BVB
 
Letztes Spiel
Eintracht Frankfurt 1:2 Borussia Dortmund
 
Nächstes Spiel
Borussia Dortmund 05.08. FC Bayern München
 
Busfahrten